Navigation

News & Updates
Partner


Die Letzten 100 Uploads
Die Top 100


Aktuelle-Zeitungen

Tageszeitungen
Wochenzeitungen
Monatszeitungen
Magazine

Magazine Englisch

Magazine

Ebook Sammlungen

Sammlungen

Ebooks

Science-Fiction
Biographie
Erzählungen
Fantasy
Historik
Horror
Humor
Kinder/Jugend
Krimi
Thriller
Liebesromane
Psychothriller
Roman
Ebook KW
Western

Erotik Ebooks

Erotik
- BDSM
- Gay

Comics

Comics
English Comics
- Erotik
Hentai/Manga

Fachbücher

Fachbücher
Gesundheit
Kochen/Backen
Politik/Geschichte
Ratgeber
Reiseführer
Sachbücher
Sonstige

Audible Hörbücher

Hörbücher

Englische Ebooks

Fachbücher
Ratgeber
NY-Bestseller
Novel

XxX

Met-Art
Penthouse
Playboy
Sonstige

Programme

Android Appz
Android Games
Windows
Wallpapers

Scene Ebook Releases

Scene RLS


Lewis Grassic Gibbon - Wind und Wolkenlicht

Cover: Lewis Grassic Gibbon - Wind und Wolkenlicht

Kurzbeschreibung:

Lewis Grassic Gibbon (1901–1935) schrieb mit »Wind und Wolkenlicht« die Geschichte von Chris Guthrie aus »Lied vom Abendrot« fort. Nach dem Tod ihres ersten Mannes heiratet Chris den Idealisten Robert Colquohoun und zieht mit ihm und ihrem Sohn Ewan in die Kleinstadt Segget, wo Robert eine Pastorenstelle annimmt. Chris hadert mit ihrer Rolle als Pastorenfrau, die Sehnsucht nach der weiten Landschaft ihrer Kindheit, die ihr Freiheit und Ungebundenheit bedeutet, lässt sie nicht los. Gibbon entwirft in dem kleinstädtischen Segget eine Galerie eigenwilliger Charaktere: darunter der frömmelnde Postmeister MacDougall Brown, Klatschbase Ag Moultrie, Großbauer Dalziel und nicht zuletzt die Arbeiter der Jutespinnerei, die gegen unumstößlich scheinende Hierarchien aufbegehren. Vor dem Hintergrund des gescheiterten Generalstreiks 1926 zeichnet Lewis Grassic Gibbon mit liebevoller, oft harscher Komik das Bild einer Gesellschaft im Netz von tradierten Privilegien und Unterdrückung. Die ungewöhnliche kollektive Erzählstimme treibt den Fluss der Geschichte voran und schaut den Figuren in die Köpfe. Klatsch, Gerüchte und persönliche Animositäten bestimmen in rhythmischen Satzketten, im Original teilweise im schottischen Dialekt, das Miteinander und stellen vor allem eines in Frage: historische Wahrheit. Esther Kinsky bietet in ihrer prachtvollen, vielstimmigen Übersetzung Klänge, Farben, Derbheiten und zarte Schönheiten des Deutschen auf, von denen wir gar nicht wussten. Es ist diese überwältigende, reiche Sprache, die im Roman die sozialen und politischen Spannungen einer Gesellschaft im Wandel überwindet. ..


Kategorie: Roman
Genre: Roman
Sprache:
Release Jahr: 2021
Format: EPUB,PDF,MOBI
Größe: 57 MB
Passwort: kein eintrag
Eingetragen: 18.09.21 04:47
Downloads: 138
Hoster: ddownload.com, Rapidgator.net, Turbobit.net




Download (Filecrypt.cc, eine Url)

Status: Offline

Mirror #1 (Filecrypt.cc, eine Url)

Status: Online

Mirror #2 (Filecrypt.cc, eine Url)

Status: Online

Backup Mirror (Free Hoster , eine Url)

Status: Online


download

Suche

Erweiterte Suche

Spezial Partner

mp3hero.net kino.bz LinkBase 1load.sx gload.cc hoerbuch.us Dein Linkverzeichnis für den Underground!

Hardlink

Porn4k.to *HOT*
link-base.org
BestOfLinks

Partner

01. Nydus.org
02. Raidrush *HOT*
03. Byte.to *HOT*
04. bestoflinks.net
05. archivx.to
06. Stream DDL Suche
07. Google
08. OneDDL
09. hoerbuch.us
10. GLOAD.TO
11. ddl.raidrush.org
12. kino.bz *HOT*
13. Best-Board.net
14. Dein Link
15. Dein Link


Partner werden
Alle Partner

Startseite | Top100 | Disclaimer

Ddownload.com Turbobit.com Nitroflare.com Rapidgator.com
Ebook-hell.to Copyright © 2011 - controlled and operated from Switzerland