Navigation

News & Updates
Partner


Die Letzten 100
Die Top 100


Aktuelle-Zeitungen

Tageszeitungen
Wochenzeitungen
Monatszeitungen
Magazine

Magazine Englisch

Magazine

Ebook Sammlungen

Sammlungen

Ebooks

Science-Fiction
Biographie
Erzählungen
Fantasy
Historik
Horror
Humor
Kinder/Jugend
Krimi
Thriller
Liebesromane
Psychothriller
Roman
Ebook KW
Western

Erotik Ebooks

Erotik
- BDSM
- Gay

Comics

Comics
English Comics
- Erotik
Hentai/Manga

Fachbücher

Fachbücher
Gesundheit
Kochen/Backen
Politik/Geschichte
Ratgeber
Reiseführer
Sachbücher
Sonstige

Audible Hörbücher

Hörbücher

Englische Ebooks

Fachbücher
Ratgeber
NY-Bestseller
Novel

XxX

Met-Art
Penthouse
Playboy
Sonstige

Programme

Windows
Wallpapers

Scene Ebook Releases

Scene RLS


Gertrud Leutenegger - Späte Gäste

Cover: Gertrud Leutenegger - Späte Gäste

Kurzbeschreibung:

Ein Dorf nahe der italienischen Grenze. Spät am Abend ist die Erzählerin nach einer Todesnachricht dort eingetroffen. Orion ist gestorben, mit dem sie viele Jahre ihres Lebens geteilt hat, ehe sie mit dem Kind die Flucht ergriff. Sie will die Nacht vor der Totenmesse im Wirtshaus am Waldrand zubringen, einer ehemals herrschaftlichen Villa. Doch diese ist wie ausgestorben, der sizilianische Wirt verreist, die Wirtschafterin wie jedes Jahr zur Fasnacht im Ort jenseits der Grenze, wo sich die Dorfbewohner als »Schöne und Hässliche« verkleiden. Zwar findet sie Zuflucht im unverschlossenen Gartensaal, wo sie früher oft zusammengesessen haben. Doch aufgestört von beunruhigenden Berichten aus dem benachbarten Tal, bedrängt von Erinnerungen an Orion und von Bildern aus der Kindheit, gerät die Erzählerin in einen zwischen Nachtwache und Schlaf oszillierenden Zustand. Nicht nur Szenen aus der Vergangenheit suchen sie heim, gegen Morgen tauchen auch maskierte Gestalten auf, die sie zugleich erschrecken und anziehen. Auswandern und Vertriebensein, Verlust und Wiedergewinn, Trauer und das Irrlichtern während der Fasnachtszeit verbinden sich in Gertrud Leuteneggers Roman zu einer traumwandlerischen Gegenwart, »als würde alles, ein wenig nur von der Wirklichkeit verrückt, noch einmal neu gesehen werden können« Ulrich Rüdenauer, Der Tagesspiegel. ..


Kategorie: Roman
Genre: Roman
Sprache:
Release Jahr: 2021
Format: EPUB
Größe: 37 MB
Passwort: kein eintrag
Eingetragen: 14.03.21 13:36
Downloads: 226
Hoster: Nitroflare.com, ddownload.com, Turbobit.net




Premium Account zum Top Preis


Nitroflare


ddownload.com

Gratis Premium Download (Free Hoster , eine Url)

Status: Online


download

Download (Filecrypt.cc, eine Url)

Status: Online

Mirror #1 (Filecrypt.cc, eine Url)

Status: Online

Mirror #2 (Filecrypt.cc, eine Url)

Status: Online

Suche

Erweiterte Suche

Spezial Partner

kino.bz LinkBase 1load.sx gload.cc ddl-search.biz hoerbuch.us Dein Linkverzeichnis für den Underground!

Hardlink

link-base.org
BestOfLinks

Partner

01. Raidrush *HOT*
02. Nydus.org
03. OneDDL
04. Byte.to *HOT*
05. bestoflinks.net
06. Google
07. archivx.to
08. Stream DDL Suche
09. GLOAD.TO
10. ddl-search.biz
11. ddl.raidrush.org
12. kino.bz *HOT*
13. Warez-Heaven V3
14. Dein Link
15. Dein Link


Partner werden
Alle Partner

Startseite | Top100 | Disclaimer

Ddownload.com Turbobit.com Nitroflare.com Rapidgator.com
Ebook-hell.to Copyright © 2011 - controlled and operated from Switzerland