Navigation

News & Updates
Partner


Die Letzten 100
Die Top 100


Aktuelle-Zeitungen

Tageszeitungen
Wochenzeitungen
Monatszeitungen
Magazine

Magazine Englisch

Magazine

Ebook Sammlungen

Sammlungen

Ebooks

Science-Fiction
Biographie
Erzählungen
Fantasy
Historik
Horror
Humor
Kinder/Jugend
Krimi
Thriller
Liebesromane
Psychothriller
Roman
Ebook KW
Western

Erotik Ebooks

Erotik
- BDSM
- Gay

Comics

Comics
English Comics
- Erotik
Hentai/Manga

Fachbücher

Fachbücher
Gesundheit
Kochen/Backen
Politik/Geschichte
Ratgeber
Reiseführer
Sachbücher
Sonstige

Audible Hörbücher

Hörbücher

Englische Ebooks

Fachbücher
Ratgeber
NY-Bestseller
Novel

XxX

Met-Art
Penthouse
Playboy
Sonstige

Programme

Windows
Wallpapers

Scene Ebook Releases

Scene RLS


Andreas Hillger - Ortolan

Cover: Andreas Hillger - Ortolan

Kurzbeschreibung:

"Beim besten Kutschenbauer der Stadt bestellte ich einen eleganten Vierspänner, die glänzend schwarze Karosse ließ ich von einem geübten Malermeister mit Vignetten von geöffneten und geschlossenen Augen überziehen. Auf beiden Türen prangte der Sinnspruch »Qui dat videre, dat vivere« – Wer das Sehen schenkt, schenkt das Leben!" London 1770: John Taylor rüstet sich für seinen Tod. An der Seite des einst ebenso berühmten wie berüchtigten Chevaliers steht nur noch ein Sekretär, der selbst ein dunkles Geheimnis hütet. Ihm diktiert der Augenarzt seine Lebensbeichte – die Geschichte jenes Blendwerks, das den Starstecher über Marktplätze in Königsschlösser führte, weil er die Entscheidung über Licht oder Finsternis in seine Hände nahm. Am Ende dieses Weges ist der Mann, der berühmte Zeitgenossen wie Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel vergeblich von ihren Augenleiden befreien wollte, selber blind. Was ihm im Dunkeln bleibt, ist die Erinnerung an Reisen und Begegnungen, die er in einer Mischung aus Reue und Trotz überliefert. Der Roman erzählt vom Wagen und Scheitern eines legendä­ren Arztes, der als Quacksalber wie ein heutiger Popstar lebte und mit seinen schrecklichen Methoden aus Versehen auch Musikgeschichte schrieb. Zugleich schärft diese Hommage an das Sehen auch den Blick für Blindheit, die im »Age of Enlightenment« – also dem Zeitalter der Aufklärung – philosophisch verstanden und medizinisch behandelt werden wollte. ..


Kategorie: Roman
Genre: Roman
Sprache:
Release Jahr: 2021
Format: EPUB
Größe: 47 MB
Passwort: kein eintrag
Eingetragen: 06.03.21 11:46
Downloads: 239
Hoster: Nitroflare.com, ddownload.com, Turbobit.net




Premium Account zum Top Preis


Nitroflare


ddownload.com

Gratis Premium Download (Free Hoster , eine Url)

Status: Online


download

Download (Filecrypt.cc, eine Url)

Status: Online

Mirror #1 (Filecrypt.cc, eine Url)

Status: Online

Mirror #2 (Filecrypt.cc, eine Url)

Status: Online

Suche

Erweiterte Suche

Spezial Partner

kino.bz LinkBase 1load.sx gload.cc ddl-search.biz hoerbuch.us Dein Linkverzeichnis für den Underground!

Hardlink

link-base.org
BestOfLinks

Partner

01. OneDDL
02. Nydus.org
03. Raidrush *HOT*
04. Byte.to *HOT*
05. archivx.to
06. bestoflinks.net
07. Google
08. GLOAD.TO
09. Stream DDL Suche
10. ddl.raidrush.org
11. kino.bz *HOT*
12. ddl-search.biz
13. Mafia-Linkz
14. Dein Link
15. Dein Link


Partner werden
Alle Partner

Startseite | Top100 | Disclaimer

Ddownload.com Turbobit.com Nitroflare.com Rapidgator.com
Ebook-hell.to Copyright © 2011 - controlled and operated from Switzerland